presse_0002-weihnachtsmarkt2013

Weihnachtsmarkt in Giebel: nach dem strömenden Regen floss der Glühwein


Es ist schon kaum zu glauben, dass im dritten Jahr nacheinander der Weihnachtsmarkt im Giebel von dunklen Regenwolken überschattet wurde. Es bedarf allerdings wohl nur eines passenden Gedichts von Bezirksvorsteherin Ulrike Zich, die Regenwolken zu vertreiben.

Fritz Mutschler und das Organisationsteam vom Bürgerverein Giebel begrüßten – trotz Regen – zahlreiche Weihnachtsmarktbesucher. Zudem präsentierte er stolz die neu erworbenen Holzkisten für die Verwahrung der Zelte – die bei der Anschaffung mitgelieferten Hartkartonagen hatten inzwischen durch die Auf- wie Abbauten und Verleih an andere Vereine sehr gelitten. Die Kosten bestreitet der Bürgerverein vorerst aus dem eigenen Budget, da der Bezirksbeirat eine Beteiligung an der Anschaffung abgelehnt hatte. Bezirksvorsteherin Ulrike Zich sicherte dem Bürgerverein zu, eine einvernehmliche Lösung hierfür zu finden.

Und als hätte der Himmel ein einsehen – nach der Einigung bei den Kisten und dem Vortrag des Weihnachtsgedicht zum Giebeler Weihnachtsmarkt ließ der Regen nach und die Giebeler konnten die Stände mit ihren Angeboten den gesamten Nachmittag und Abend über trockenen Fußes genießen. Feucht blieben am Ende nur die Kehlen – Glühwein und Punsch sein Dank!

Ich wünsche dir:
Ein wunderschönes Weihnachtsfest_
_Und lauter gute Gaben_
_Von allem was du wirklich brauchst_
_sollst du genügend haben_
_und Menschen die dir wichtig sind_
_die sollen an dich denken_
_du kannst ihnen zum Dank dafür_
_dein schönstes Lächeln schenken_
_ich wünsche dir Zufriedenheit_
_mit allem was du hast_
_und wenn dich wer besuchen kommt_
_dann lad ihn ein als Gast_
_ich wünsche dir ein reines Herz_
_und einen frohen Sinn_
_Gesundheit, Glück und wenn du magst_
_auch einen Hauptgewinn._
_© Ulrike Zich_

_Fotos (Obermeier/Feurer): Frau Zich hatte eigens für den Weihnachtsmarkt ein passendes Gedicht kreiert. Fritz Mutschler bei der Begrüßung der Weihnachtsmarktbesucher.

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin