logo-foerderkreis-lindenbachsee

Weilimdorfer Parkinson-Selbsthilfegruppe besucht das Vital-Zentrum Glotz

Gäste sind bei Glotz willkommen: am Dienstag, 9. April 2013 hat sich die Parkinson-Selbsthilfegruppe aus S-Weilimdorf zu einer Firmenpräsentation und Betriebsbesichtigung angesagt.

Was verbirgt sich hinter dem Begriff “Vital-Zentrum”? Was hat das Haus Glotz als Stuttgarts führender Anbieter von medizinischen Hilfsmitteln in den Bereichen Sanitätsfachhandel, Technische Orthopädie, Homecare, Reha- und Medizintechnik alles zu bieten – gerade auch für Parkinson-Erkrankte? Auf diese Fragen erwarten sich rund 25 Besucher angeführt von ihrem rührigen Selbsthilfegruppenleiter Dietfried Deike aus Weiimdorf eine Antwort. Aus der Erfahrung früherer Besuchergruppen können wir jetzt schon sagen: Die Gäste werden staunen.

Der Firmenpräsentation durch ein Mitglied der Geschäftsleitung geht eine rund einstündige Betriebsbesichtigung voraus. Nach dem Rundgang durch die Geschäftsräume und das neue Zentrallager besteht im Anschluss an den Vortrag bei einem “Ständerling” Gelegenheit zu vertiefenden Gesprächen.

Wer neugierig auf die Parkinson-Selbsthilfegruppe geworden ist, kann sich gerne mit Herrn Deike in Verbindung setzen (c/o Förderkreis Haus am Lindenbachsee, Goslarer Str. 81, 70499 Stuttgart, Tel. 0711 / 98 98 01-30, hauslindenbachsee@googlemail.com).

Mehr auch im Internet unter www.glotz.de.

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv