logo_stadt_stuttgart2009

Werkrealschule für Weilimdorf?

Die Bezirksvorsteherin von Weilimdorf, Ulrike Zich, lädt ein zu einer Veranstaltung zum Thema “Werkrealschule in Weilimdorf” am Dienstag, 16. März, um 19 Uhr im Bezirksamt Weilimdorf, Löwen-Markt 1. Für Weilimdorf soll eine Lösung gefunden werden, die es ermöglicht, auch in diesem Stadtbezirk eine Werkrealschule einzurichten. Als viertgrößter Stadtbezirk sei Weilimdorf mit seinen drei Hauptschulen – der Reisachschule, der Wolfbuschschule und der Rappachschule – ideal geeignet für die Einrichtung der neuen Werkrealschule, so Ulrike Zich. Da allerdings keine der Schulen der Anforderung entspricht, zweizügig im Bereich der Hauptschule zu sein, sei eine weitergehende Konzeption notwendig.

Ähnliche Beiträge

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald – Dringende Verkehrs-sicherungsmaßnahmen notwendig. Foto: Goede

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald

(LHS) Hitze, Trockenheit und Schadinsekten haben den Stuttgarter Bäumen in bislang nicht bekanntem Maße zugesetzt. „Die extrem hohen Temperaturen und der ausbleibende Niederschlag bringen unsere Bäume im Stadtgebiet und im