silvesterlauf2009

20. Stuttgarter Silvesterlauf – Jubiläum zum Jahresende

Am 31.12. findet der 20. Stuttgarter Silvesterlauf in Weilimdorf statt. Zum Jubiläum haben sich die Vereine SG und TSV Weilimdorf einiges für die Läufer und Zuschauer überlegt und hoffen auf einen guten und sportlichen Jahresabschluss.

1990 wurde Deutschland in Italien Fußball-Weltmeister, die Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten wurde gefeiert und in Weilimdorf kam die Idee des Stuttgarter Silvesterlaufs auf. Der „Erfinder“ des Laufs, Werner von Au, konnte die Weilimdorfer Vereine SG und TSV mit den Vorsitzenden Toni Siepelt und Reiner Wiese mit seiner Idee schnell überzeugen. Bei der ersten Veranstaltung mit einem Lauf kamen damals 130 Teilnehmer. Es war die Geburtsstunde des Stuttgarter Silvesterlaufs.

Mit den Jahren wurde der Lauf ständig ausgebaut und erweitert. Inzwischen laufen beim Silvesterlauf um die 1000 Sportler in drei Klassen. Start und Ziel wurde an den Löwenmarkt ins Herzen Weilimdorfs verlegt und der Oberbürgermeister von Stuttgart ist Schirmherr der Veranstaltung. Dennoch ist den Organisatoren wichtig, dass der Stuttgarter Silvesterlauf als ein Jedermanns/fraus durchgeführt wird. Am letzten Tag im Jahr sollen Spaß und Freude im Vordergrund stehen.

Das Jubiläumsprogramm dieses Jahr ist wie folgt geplant. Um 13.00 Uhr beginnt der Hörnleshasen-Lauf über 5.555 Meter. Jeder 20ste Läuferinnen und Läufer des Gesamteinlaufs erhält zum Jubiläum ein Preisgeld von 20.- Euro.

Nach dem „kleinen Lauf“ startet der Schülerlauf (2300 m) um 13.45 Uhr. Zur Motivation der jungen Läuferinnen und Läufer erhält hier die größte gemeldete Gruppe 50% der Teilnehmergebühr zurück. Die Veranstalter hoffen, dass dieser Gewinn insbesondere Schulklassen und Sportmannschaften zusätzlich motiviert.

Der Hauptlauf über 11.111 m startet um 14.30 Uhr. Hierbei wird die Stecke um den Fasanengarten zweimal umlaufen. Es gibt Preisgelder für die schnellsten Männer und Frauen und für die Gewinner der Altersklassen. Eine Silvester-Jubiläumsüberraschung erwartet alle Aktiven im Ziel.

Anmelden für alle drei Läufe kann man sich online unter www.stuttgarter-silvesterlauf.de oder am Tag des Laufs, am 31.12., bis eine Stunde vor dem Start im Bezirksrathaus.

Am Löwenmarkt sorgt für die Verpflegung der Läufer und Zuschauer wieder die Ringerabteilung, in der Lindenbachhalle die Fußballabteilung der SGW. Musikalisch werden Besucher und Läufer durch Guggenmusik unterhalten. An weiteren Jubiläumsaktionen arbeitet das Team um Chef-Organisator Klaus Dettmer noch. Für diesen wird in den kommenden Tagen die Wettervorhersage sicherlich immer wichtiger, denn der Wettergott sollte mitspielen beim Jubiläumslauf.

Kommen Sie am 31. Dezember doch vorbei, als Aktiver oder Zuschauer des Stuttgarter Silvesterlaufs in Weilimdorf.

Ähnliche Beiträge

SGW Weilimdorf Sulgen

SGW mit starken Auftritten

(SST) Am vergangenen Wochenende waren die Schwarzwälder Ringer vom AV Sulgen zu Gast in Weilimdorf. Die Sulgener sind eine der Lieblingsmannschaften der Weilimdorfer, da die Ringer aus dem Stuttgarter Norden in den