der-vorsitzende-der-cdu-bezirksgruppe-weilimdorf-bezirksbeirat-jochen-lehmann-11072019

CDU-Bezirksbeiratsfraktion stellt sich neu auf

(HH) Die Stuttgarter Gemeinderatswahl vom 26. Mai 2019 ist zwar längst vorüber, doch hält sie die dort vertretenen Parteien weiterhin auf Trab. Während sich die Gemeinderatsfraktionen formiert haben, sind die politischen Parteien an der Reihe, ihre Vertreterinnen und Vertreter für die Bezirksbeiräte der Stuttgarter Stadtbezirke zu benennen. Auch die Christdemokraten in Weilimdorf haben inzwischen bei einer Mitgliederversammlung ihre kommunalpolitische Mannschaft für den neuen Bezirksbeirat aufgestellt.

Die CDU kann in der neuen Amtsperiode des Bezirksbeirates, aufgrund ihres schwachen Wahlergebnisses im Stadtbezirk Weilimdorf im Vergleich zur Gemeinderatswahl 2014, statt bisher fünf, künftig nur noch drei ordentliche Bezirksbeiräte in den Weilimdorfer Bezirksbeirat entsenden. Dazu kommt die gleiche Anzahl an stellvertretenden Mitgliedern.

So traf sich kürzlich die CDU-Bezirksgruppe Weilimdorf zu einer Mitgliederversammlung, um ihre CDU-Bezirksbeiratsfraktion für die Amtsperiode 2019 bis 2024 zu bestimmen. Der CDU-Bezirksgruppenvorsitzende, Regionalrat Jochen Lehmann (Foto), der unter den zahlreichen Mitgliedern auch den Ehrenvorsitzenden der Weilimdorfer CDU, Dr. Andreas Gentner, begrüßen konnte, blickte dabei in einem kurzen Bericht noch einmal auf die Wahlen vom 26. Mai 2019 zurück, die keinen zufriedenstellenden Ausgang für die CDU zum Ergebnis hatten. Jochen Lehmann, der selbst auch nicht mehr der neu gewählten Regionalversammlung und dem Weilimdorfer Bezirksbeirat angehören wird, wünscht sich für die künftige Weilimdorfer CDU-Bezirksbeiratsfraktion deshalb einen Neuanfang mit einem Team, dass die Herausforderungen einer Weilimdorfer Kommunalpolitik unter neuen Mehrheitsverhältnissen annimmt und mit eigenen politischen Akzenten mitgestaltet.

So werden für die Weilimdorfer CDU in den kommenden fünf Jahren als ordentliche Bezirksbeiräte Stephan Gier, Helmut Heisig und Suzana Lipovac in der Weilimdorfer Kommunalpolitik mitarbeiten. Als ihre Stellvertreter fungieren Marco Klingler, Beate Ammann und Jürgen Lehmann.

Nicht mehr mit dabei sein werden die langjährigen Bezirksbeiräte Peter Dathe und Waltraud Illner sowie die Bezirksbeiräte Marc Benzinger, Manon Kalusche, Friedrich Büttner und Jochen Lehmann, die aus dem im Herbst neu zu konstituierenden kommunalpolitischen Beratungsgremium in Weilimdorf ausscheiden werden.

Foto: Helmut Heisig

Ähnliche Beiträge

img_6669-baustelle

B 295-Tunnel nachts gesperrt

(LHS) Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten muss der B 295-Tunnel in Feuerbach in beiden Fahrtrichtungen in den Nächten von Montag, 10., auf 11. Oktober und vom 11. auf 12. Oktober 2022