Aufführung des Musicals “Dirty Dancing” in der Stephanuskirche am 4. Februar 2024, Foto GOEDE

“Ganz großes Kino”: Musical Dirty Dancing in Stephanus traf auf begeistertes Publikum

(RED) Der Chor KlangArt der Evangelischen Stephanuskirche hat am Sonntag, 4. Februar 2024, in der Stephanuskirche einen neuen kulturellen wie musikalischen Meilenstein gesetzt: Mit der Aufführung des Musicals “Dirty Dancing” des gleichnamigen Films aus dem Jahr 1987 trafen die “KlangArtisten” den Nerv des Publikums – bei der Zugabe tanzten Paare im Kirchgang zu “Time of my Life”.

Mehr als 300 Besucher füllten den Kirchraum pünktlich zum Beginn der Aufführung – eine Vielzahl der Besucher entsprach ziemlich genau der Altersgruppe, die wohl mit einem Kinobesuch vor mittlerweile 37 Jahren dieses Filmwerk zu seinem Welterfolg führten – nicht zuletzt wegen der grandiosen Filmmusik, die sich seither mehr als 44 Millionen mal verkauft hat.

Aufführung des Musicals “Dirty Dancing” in der Stephanuskirche am 4. Februar 2024, Foto GOEDEUnd so führte bzw. begeisterte der Chor unter der Leitung von Tobias Weierberger sowie unter Begleitung von Tatsuya Ohiro (am Piano), Stephan Mattlinger (am Schlagzeug) und Stefan März (am E-Bass) durch die musikalischen Klassiker mit “Kellerman´s Anthem”, “Be my baby”, “Do you love me”, “Stay”, “Hungry Eyes”, “Hey Baby”, “Cry to me”, “She is like the wind”, “The Time of my live” und “Yes” – und beschloss das Konzert mit “Kellerman´s” wie es begonnen hatte. Während der Stücke wurden auf der Leinwand Ausschnitte des Films mit “Baby” (Jennifer Grey) und “Johnny” (Patrick Swayze) eingespielt, auch die berühmte Szene mit dem Sprung war zu sehen, am Ende des Konzerts nach mehreren Zugaben und Tanzeinlagen von Konzertbesuchern im Kirchgang immerhin von zwei KlangArtistinnen noch symbolisch unter anhaltendem Applaus nachgestellt.

Sicherlich dürfte so Mancher Konzertbesucher am Abend daheim noch nach der alten LP, CD, VHS – oder inzwischen BlueRay gesucht haben, um Musik und/oder Film noch einmal genießen zu können – in Erinnerung an die Jugend, aber mit Sicherheit auch in Erinnerung an dieses gelungene Konzert in der Stephanuskirche, die sich Dank ihrer Akustik wunderbar genau für solche Aufführungen eignet.

Eine Bildergalerie zum Konzert ist auf der Webseite der Stephanuskirche HIER zu sehen.

 

Ähnliche Beiträge

Jubiläumsjahr für STAR CARE

Jubiläumsjahr für STAR CARE

(PB) Der gemeinnützige Stuttgarter Kinderhilfe-Verein STAR CARE mit Sitz in Weilimdorf begeht 2024 sein 25-jähriges Jubiläum!

Ausstellung „Mein Name ist Mensch“ im Bezirksrathaus

(TOM) Im Weilimdorfer Bezirksrathaus ist noch bis 16. Februar 2024 die Ausstellung „Mein Name ist Mensch“ zu sehen. Entstanden ist die Ausstellung anlässlich des 75-jährigen Jubiläums der Erklärung der Menschenrechte.