hbi-logo-farbig2009

HBI Weilimdorf/Feuerbach (Frauen) besiegt SG Korb mit 24:17 (13:9)

Am Samstag trafen die Frauenmannschaften von SC Korb und HBI W/F in der Spechtweghalle in Weilimdorf aufeinander. Mit Dynamik, Tempo und Spaß nahm man sich vor, das Spiel zu gewinnen. In der 2. Minute ging HBI W/F durch Janna Rieker in Führung, doch das Gegentor folgte Sekunden später.

Am Samstag trafen die Frauenmannschaften von SC Korb und HBI W/F in der Spechtweghalle in Weilimdorf aufeinander. Mit Dynamik, Tempo und Spaß nahm man sich vor, das Spiel zu gewinnen. In der 2. Minute ging HBI W/F durch Janna Rieker in Führung, doch das Gegentor folgte Sekunden später.

Die Absprache in der Abwehr und das Zusammenspiel funktionierten am Anfang nicht optimal. Die beiden Mannschaften spielten Kopf-an- Kopf und man fieberte mit. Auch die Zuschauer feuerten tatenkräftig an, doch in der ersten Halbzeit gelang es den HBI’lern nicht, sich von den Gästen abzusetzen. Gegen Ende der ersten Halbzeit wurden noch einmal alle Kräfte zusammen genommen und das Spiel wurde konzentrierter und flüssiger. Kein Gegentor wurde erzielt. In der Halbzeit wurde das Team der HBI durch den Trainer Martin Stiewe motiviert, genauso wie in den letzten Minuten zu spielen. Er setzte auf viel Tempo und Spaß. Durch die Worte angespornt und den Willen zu gewinnen, ging es in die zweite Halbzeit. Nun gelang es den Frauen der HBI sich allmählich von dem Gästeteam aus Korb abzusetzen. Das Spiel endete mit einem verdienten Sieg für die Frauen aus Weilimdorf/Feuerbach, mit 24 zu 17 Toren.

Das nächste Spiel der HBI Weilimdorf/Feuerbach findet am Samstag, den 6.12.2014, um 16:30 Uhr in der Weilimdorfer Spechtweghalle gegen den HSG Gablenberg-Gaisburg statt.

Für die HBI Weilimdorf/Feuerbach spielten:
Im Tor: Larissa Scharmann, Saskia Frohna
Feld: Larissa Pflieger, Annalena Rau, Jana Klein, Melanie Böhm(1), Annalena Weigel(2), Simone Lindner(5), Nicole Wöhr(5), Sina Engelhardt(4), Bettina Eichel, Sarah Wild(1), Janna Rieker(4), Simone Müller(2)

Ähnliche Beiträge

SGW Weilimdorf Sulgen

SGW mit starken Auftritten

(SST) Am vergangenen Wochenende waren die Schwarzwälder Ringer vom AV Sulgen zu Gast in Weilimdorf. Die Sulgener sind eine der Lieblingsmannschaften der Weilimdorfer, da die Ringer aus dem Stuttgarter Norden in den