Band „Blue Infinity“ aus dem Großraum Böblingen, Jazz bei Stephanus am 8. März 2024, Foto Jensen

Jazz bei Stephanus: 10 Jahre alt und doch immer wieder neu

(RDJ) Am vergangenen Freitag, 8. März 2024, feierte „Jazz bei Stephanus“ sein 10-jähriges Jubiläum mit einem Konzert mit der Band „Blue Infinity“ aus dem Großraum Böblingen.

Es war ein Abend der Superlative: Mit „Blue Infinity“ traf eine hervorragende Band auf ein sehr zahlreiches und höchst interessiertes Publikum. Es hat sich an diesem Abend gezeigt, dass das Giebler Publikum auch für moderneren Jazz zu begeistern ist. „Black Nile“ von Wayne Shorter war ebenso dabei wie „Round Midnight“ von Thelonious Monk und „Corcovado“ von Antonio Carlos Jobim. Die menschliche Stimme ist dem Menschen am nächsten. Von daher ist es angemessen den wunderschönen Gesang von Gabriele Müller hervorzuheben – und das zusammen mit vier richtig guten Instrumentalisten. Kurz: Ein gelungenes Konzert!

„Jazz bei Stephanus“ steht für gute Musik und für ein engagiertes Team. Mein Dank und sicherlich auch der Dank all unserer Besucher richtet sich vor allem auch an die Stephanusgemeinde, die als Veranstalter alle Räumlichkeiten für dieses in Giebel (und auch anderen Orts) einmalige Musik-Ereignis zur Verfügung stellt.

“Bossa Novela” kommt am 27. September 2024

Am Freitag, den 27. September 2024 starten wir in die Herbstsaison mit dem Quartett „BOSSA NOVELA“. Die Gruppe hat ihren Schwerpunkt bei Bossa nova und Samba. Sie sind schon jetzt herzlich eingeladen!

Übrigens: Die aktuellen Termine finden unter www.rdj-music.de

Ähnliche Beiträge

Weilimdorfer Geschichte erlebbar gemacht

(tom) Der Weilimdorfer Heimatkreis hat kürzlich insgesamt 13 Schilder zur Ortsgeschichte offiziell eingeweiht. Mit diesen Schildern hat der Heimatkreis Ortsgeschichte erlebbar gemacht