img_6988-bb19092018

Mitteilungen aus der Sitzung des Bezirksbeirates Weilimdorf vom 19. September 2018

(RED) Neben dem Hauptthema Mobilitätsdienst “SSB FLEX”. Sollte dieser Dienst erfolgreich sein, wünscht der Bezirksbeirat (einstimmig) die Ausdehnung des Angebotes auch auf den Stadtbezirk Weilimdorf, um vor Ort mehr Angebote für den Nahverkehr zu haben.

__Budgetmittel vergeben__

Über 3.000 Euro Zuschuss kann sich das Stuttgarter Kammerorchester für sein in Weilimdorf im Juli oder September 2019 geplantes Engagement mit dem “Corporate Social Responsibility Programm” freuen. Mit dem Titel “Concerto Mobile” werden zwei kostenfreie 50-minütige Open-Air-Konzerte im Stadtbezirk an zwei verschiedenen Orten aufgeführt. Mögliche Aufführungsorte wären z.B. am Lindenbachsee, am Fasanenplatz in Hausen, oder auch auf dem Löwen-Markt oder auf dem Ernst-Reuter-Platz im Giebel. Die Weilemer dürfen sich nun auf dieses besondere Angebot in 2019 freuen!

Die Kosten des Bürgerempfangs, zu dem jährlich im Herbst rund 50 Weilimdorfer mit ihrem Partner eingeladen sind, die sich im Stadtbezirk besonders durch ehrenamtliches Engagement hervorgetan haben, fallen in diesem Jahr etwas höher aus. Die Veranstaltung wird heuer statt im Bezirksamt im Holiday Inn stattfinden, so ist die Getränkeauswahl auch ein wenig größer. Die Mehrkosten hierfür trägt nun der Bezirksbeirat aus Budgetmitteln.

Aufgestockt um 5.000 Euro wurden die Mittel für das Einweihungsfest des neuen Löwen-Platzes am ersten Maiwochenende 2019 zum Maibaumfest in Weilimdorf. Das Stadtfest am 14. Juli hat gezeigt, dass an vielen Stellen Kosten angefallen sind, mit denen man nicht gerechnet hatte, weshalb Gelder aus 2019 auf 2018 vorgezogen wurden. Nun wurde aus den noch verfügbaren Mitteln 2018 Gelder nach 2019 einstimmig bewilligt.

100 Euro Zuschuss gibt es für den 21. “Literarischen Spaziergang” am 26. Oktober, der diesmal durch den Neuen Friedhof führt. Da die Benutzung der Feierhalle kostenpflichtig ist und die Organisatoren des Konzeptes ehrenamtlich arbeiten, übernimmt der Bezirksbeirat die Kosten komplett.

_Planungen für Gemeinschaftsschule gehen voran

Langsam aber zielstrebig nähert sich die Gemeinschaftsschule Weilimdorf dem Um- und Ausbau. Derzeit werden im vorgeschriebenen europaweiten VgV-Verfahren Die Planerleitungen Architekt, Elektrotechnik, Heizung Lüftung Sanitär, Tragswerkplanung und Projektsteuerung durchgeführt, diese sollen zum Jahreswechsel 2018/19 abgeschlossen sein. Die Beauftragung der Firmen kann durch den Gemeinderat voraussichtlich im Februar 2019 erfolgen. Der genaue Baubeginn ist aber noch offen.

Ähnliche Beiträge

img_6669-baustelle

B 295-Tunnel nachts gesperrt

(LHS) Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten muss der B 295-Tunnel in Feuerbach in beiden Fahrtrichtungen in den Nächten von Montag, 10., auf 11. Oktober und vom 11. auf 12. Oktober 2022