ausstellung-zwanziger-jahre

Neue Ausstellung in der Heimatstube startet am 03. November 2019

(EJ) Der Weilimdorfer Heimatkreis startet in seiner Heimatstube ab 03. November 2019 in der Ditzinger Straße 7 seine neue Ausstellung “Weil im Dorf vor 100 Jahren: Die Zwanziger Jahre”.

Es werden nach der Matinée am 03. November 2019 drei verschiedene Führungen angeboten:

– STARKE FRAUEN ( Frau Schultheiß PAULA DREHER , HEBAMME Helene Ludmann u.a.)

– KINDHEIT – JUGEND – FREIE ZEIT (Schüle/Kindergarten, Schule, Konfirmation, Lehre, „in Stellung“, Vereinsleben )

– DORF im WANDEL – Wichtige EREIGNISSE (1926 Straßenbahn, 1929 Gemeindevereinigung mit Feuerbach)

Anmeldungen zu den Führungen (max. 16 Gäste pro Führung) nach dem 03. November 2019 direkt bei Edeltraud John, edel.john@t-online.de oder 0711- 886905 (Zeiten können individuell festgelegt werden).

Ähnliche Beiträge

Eric Gauthier MMGH Hausen Copyright Andreas Rometsch

Moves for Future an der MMGH in Hausen

(ARO) Am Dienstag, dem 20.9.2022, versetzte Eric Gauthier die gesamte Schülerschaft und das Lehrerkollegium der Maria-Montessori-Grundschule Hausen spielerisch in Bewegung.