Reiniger-Matinee_weilimdorf

Omnibus- Ausfahrt des Weilimdorfer Heimatkreises zur Otto-Reiniger – Ausstellung auf Schloss Fachsenfeld

Otto Reiniger (1863 – 1909) gilt mit seinen eindrucksvollen Landschaftsbildern

und Zeichnungen bis heute als einer der bedeutendsten Vertreter des Schwäbischen Impressionismus. Am 20. Juli 2009 – anlässlich des 100.Todestages – konnten die Weilimdorfer bei einer gut besuchten Vernissage im Bezirksrathaus bereits einen guten Einblick in das Leben und Schaffen Reinigers erhalten. Der Weilimdorfer Heimatkreis und das Bezirksrathaus waren Veranstalter dieses Gedenktages für den berühmten Bürger- sein Atelier befand sich am Tachensee.

Auf Schloss Fachsenfeld bei Aalen werden nun über 70 Werke aus Privatbesitz, präsentiert und dokumentieren die Bandbreite und Qualität des südwestdeutschen Beitrags zur deutschen Malerei „en plein“. Diese Bedeutung Reinigers veranlasst den Weilimdorfer Heimatkreis , Interessierten eine Fahrt zu dieser Ausstellung am Sonntag 15. November 2009 anzubieten.

Abfahrt ist um 11:00 Uhr am Betriebshof von Reisebüro Binder in der Bergheimer Strasse 12, die Führung durch Ausstellung und Schloss beginnt gegen 14:00 Uhr. Davor ist Gelegenheit, in der dortigen Cafeteria einen Imbiss einzunehmen. Rückkehr nach Weilimdorf wird gegen 18:30 Uhr sein.

Der Preis- inklusive Führung- beträgt 30 €, für Mitglieder des Heimatkreises 25 €.

Anmeldung und Bezahlung im Reisebüro Binder in der Köstlinstraße oder bei Omnibus Binder in der Bergheimer Str.12 in Stuttgart- Weilimdorf. Stichwort :“Sonderfahrt Weilimdorfer Heimatkreis zum Schloss Fachsenfeld“.

Anmeldeschluss : Donnerstag 12. November 2009.

Ähnliche Beiträge

Stadtteilbibliothek Weilimdorf

Bauarbeiten in der Stadtteilbibliothek Weilimdorf

(PM) Wegen dringender Sanierungsmaßnahmen am Gebäude Löwen-Markt 1 sind sowohl die Stadtteilbibliothek Weilimdorf als auch das Bezirksrathaus Weilimdorf von Mittwoch, 09. November bis einschließlich Samstag, 12. November 2022 ganztägig geschlossen und