Die Ringer der SGW mit Bezirksvorsteher Julian Schahl am 2.12.23 in der Lindenbachhalle. Foto SGW

SG Weilimdorf Ringer kurz vor dem Meistertitel

(SST) Die Ringer der SG Weilimdorf bleiben zuhause weiter ohne Punktverlust. Gegen die RG Hausen-Zell siegte man mit 20:12.

Sechs von zehn Kämpfen wurden gewonnen, darunter Mateusz Ropiak, Ion Plamadeala und Lukas Laible durch technische Überlegenheit. Csaba Vida gelang ein Schultersieg und Ahmet Kabal und Felix Bohn mit Punktsiegen.

Die SGW II musste eine 6:25 Niederlage gegen den KSV Aalen 05 hinnehmen.

Bereits am kommenden Samstag kann mit einem Sieg zuhause gegen den KSV Haslach die Regionalliga-Meisterschaft klar gemacht werden, ab 15:30 Uhr beginnen die Kämpfe. Danach findet die Saisonabschlussfeier statt. Seien Sie dabei bei diesem historischen Ereignis!

Ähnliche Beiträge

AB Aichhalden – SGW 16:16 / ABA II – SGW II 25:12

Unentschieden der Weilemer Ringer zu Abschluss

(SST) Zum Saisonabschluss kamen nochmal rund 100 Weilimdorfer Fans mit in den Südschwarzwald zum AB Aichhalden. Sportlich ging es um nichts mehr, die SGW stand bereits als Regionalligameister fest und