sternsinger-2016-1

Sternsingeraktion St. Theresia, Stuttgart-Weilimdorf

Am 3. Januar dieser Jahres entsandte die Kirchengemeinde St. Theresia in Weilimdorf 11 Sternsinger-Gruppen, die im Auftrag der Gemeinde den Segen Gottes in die Häuser der brachten.

Am 3. Januar dieser Jahres entsandte die Kirchengemeinde St. Theresia in Weilimdorf 11 Sternsinger-Gruppen, die im Auftrag der Gemeinde den Segen Gottes in die Häuser der brachten.

Bevor die einzelnen Gruppen loszogen wurde die Kreide geweiht, mit dem der Segen (C+M+B = Christus Mansionem Benedicat, das heißt Christus segne diese Wohnung), über die Haustüre geschrieben wird. Die Gruppen waren vom 3. bis 6. Januar in ganz Weilimdorf unterwegs und sammelten eifrig Spenden für die Sternsingeraktion des Kindermissionswerks.

Insgesamt waren bei dieser Aktion 44 Jugendliche und 13 Jugendleiter mit vollem Engagement im Einsatz. Die Könige und Sternträger wurden von 8 fleißigen Damen ihrer Aufgabe entsprechend eingekleidet und geschminkt.

Selbst am letzten Tag, nach dem Sternsingergottesdienst, waren die Kinder noch einmal mit voller Leidenschaft bei der Sache. Zum guten Schluss wurden die Sternsinger mit einem gemeinsamen Abschlussessen belohnt. Dieses wurde von drei tüchtigen Köchen liebevoll zubereitet. Trotz der großen Anstrengung und den weiten Laufwegen waren sie traurig, dass diese schöne Zeit schon wieder zu Ende ist.

Auch das tolle Sammelergebnis von 20.000,02 EUR für das Kindermissionswerk kann sich sehen lassen. Alle Teilnehmer bedanken sich für die freundliche Aufnahme, für die Spenden und freuen sich schon auf die Sternsingeraktion 2017.

Ähnliche Beiträge

Weilimdorfer Geschichte erlebbar gemacht

(tom) Der Weilimdorfer Heimatkreis hat kürzlich insgesamt 13 Schilder zur Ortsgeschichte offiziell eingeweiht. Mit diesen Schildern hat der Heimatkreis Ortsgeschichte erlebbar gemacht