Foto © Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Vibriert vor lauter Leben: Programm der Solitude ist erfolgreich gestartet

(SSBW) Mit vorsichtigem Herantasten nach der Lähmung des Corona-Lockdown haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg auf Schloss Solitude vor einem guten Monat begonnen.

Inzwischen brodelt dort wieder das Leben – bei Konzerten und Open-Airs, bei Anfragen von Brautpaaren und natürlich bei den Führungen durch das herzogliche Lustschloss. „Mit der gebotenen Vorsicht angesichts der geltenden Corona-Regeln haben wir wieder ein Stück Normalität – und das ist für die Gäste und fürs Team ein gutes Erlebnis“, sagt Christiane König-Lorch, die Verwalterin von Schloss Solitude.

FULMINANTE RÜCKKEHR INS LEBEN

Man glaubt es kaum – aber erst vor gut einem Monat hat Schloss Solitude wieder seine Tore geöffnet. Schnell hat sich gezeigt, wie sehr die Gäste das Lustschloss vermisst haben. Das stellt derzeit das Team der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg fest. Die ersten großen Veranstaltungen sorgen für festliches Leben auf dem herausgehobenen Gelände der Schlossanlage. Ende Juli gibt es in dichter Folge zuerst das 1:1 Festival von SWR Sinfonieorchester und Staatsorchester Stuttgart und daran schließt sich unmittelbar das große Klassik-Open Air des Musikpodiums mit Felix Mendelssohn Bartholdys „Sommernachtstraum“ an.

ENDE JULI OPEN AIR: SOMMERNACHTSTRAUM

Es sind die ersten Veranstaltungen die nun wieder in der herzoglichen Schlossanlage stattfinden – und die Gäste greifen begeistert zu. Das 1:1 Festival mit seinen intimen Konzertterminen findet am 24. und 25. Juli statt; das Open Air mit dem Ensemble des renommierten Dirigenten Frieder Bernius bespielt den Schlosshof am 30. und 31. Juli. Für diese erste große Veranstaltung seit dem Beginn der Corona-Zeit auf dem Schlossgelände sind aktuell noch Karten im Vorverkauf über das Musikpodium Stuttgart erhältlich. Während der Vorbereitungstage und während des Open Airs wird die Buslinie 92, die die Solitude mit der Stuttgarter Innenstadt und mit Leonberg verbindet, umgeleitet: Die Umleitung gilt für die ganze Woche (26.07.21-01.08.21).

STARKE NACHFRAGE

Aber auch über diese großen Sommerereignisse hinaus wird die Schlossverwaltung geradezu gestürmt mit Anfragen: etwa von Brautpaaren, die nun wieder in der Traumkulisse des weißen Saales standesamtlich heiraten können. „Die Termine für 2022 sind schon ziemlich ausgebucht“, staunt Christiane König-Lorch, zuständig für die Schlossverwaltung. „Dabei haben wir die neuen Trautermin gerade erst veröffentlicht“. Die Teams in den Monumenten der Staatlichen Schlösser und Gärten merken, dass vielen Menschen die Möglichkeit zum Feiern gefehlt hat. Bei den virtuellen Vorbesichtigungen der Staatlichen Schlösser und Gärten für heiratswillige Paare ist die Nachfrage groß – auch das ist ein Indikator.

TRAUMKULISSE FÜR VIELE

„Wir bieten natürlich mit Schloss Solitude einfach auch den Rahmen, um die großen Anlässe des Lebens richtig stilvoll und festlich zu begehen,“ sagt Christiane König-Lorch. Wer es nicht geschafft hat, einen der begehrten Trautermine für 2022 zu bekommen, kann immer noch das Schloss als Traumkulisse für die Hochzeitsfotos buchen – auch das geht: „Das ist ein Angebot das fast noch stärker nachgefragt wird als die Trautermine“, sagt Christiane König-Lorch.

FÜHRUNGEN IN DICHTEM TAKT

Geöffnet ist das Schloss nun schon wieder seit Juni: Zwischen 11.30 und 15.30 Uhr starten die Führungen in dichtem Takt. Jede halbe Stunde beginnen die geführten Rundgänge durch die herzoglichen Räume – vorerst nur etwas verkürzter Form und mit einer Beschränkung auf maximal acht Personen wegen der geltenden Distanzregeln. Der Grund dafür: Die Solitude ist als Schloss ein kostbares Kleinod, geschaffen auf kleinster Fläche und vorgesehen für intime Gesellschaften. Ab August plant die Schlossverwaltung auch wieder Familienführungen Sonderführungen – ein Sommerferienangebot. Für die Staatlichen Schlösser und Gärten ist es wichtig, dass ein Monument wie Schloss Solitude bei den Gästen als lebendiger Ort im Bewusstsein ist – und die lange Schließung der Coronazeit hat den Verantwortlichen die Aufgabe gestellt, dieses Bewusstsein wieder zu erreichen. „Aber wir haben den Eindruck, dass viele schon wieder gemerkt haben: Da bewegt sich was im Schloss“, sagt Schlossverwalterin Christiane König-Lorch.

KONTAKT UND INFORMATIONEN

Schloss Solitude
Solitude 1
70197 Stuttgart
Telefon +49(0)711.351 47 72
info@schloss-solitude.de

Ähnliche Beiträge

Cover CD "Weilimdorfer Weihnacht"

CD „Weilimdorfer Weihnacht“ erschienen

(EH) „Weihnachtlich, stimmungsvoll und einfach schön ist sie geworden, unsere Weihnachts-CD“ schwärmt Chorleiterin Edith Hartmann begeistert. Im Januar 2020 kam die Idee auf, bei der

Mission Weihnachtsbaum 2021. Foto: ARO

“Mission Weihnachtsbaum 2021” abgeschlossen!

(RED) Im Dämmerlicht des grauen Samstagmorgen, 20. November 2021, suchte sich ein überlanger Sattelschlepper den Weg durch Weilimdorf zum Löwen-Platz: “Mission Weihnachtsbaum 2021” rollt an!