Veranstaltungen & Aktionen

Sie können auf dieser Seite alle Aktionen und Veranstaltungen aus Weilimdorf einsehen, welche uns direkt per E-Mail gemeldet wurde, oder unter www.stuttgart.de/veranstaltungen/ eingetragen wurden.

Sie vermissen eine Veranstaltung oder Aktion?
Dann senden Sie uns eine Mail an redaktion@weilimdorf.de mit Veranstaltungsart, Datum, Uhrzeit, Dauer, Veranstalter (Verantwortlicher), Veranstaltungsort und gerne auch weitere Infos! Wir werden den Hinweis so schnell wie möglich hier einstellen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Herzoglicher Apfeltag für die ganze Familie

18. September, 11:00 - 16:00

Apfelfest am Schloss Solitude, Foto SSG

Passend zum Herbstanfang laden die Staatlichen Schlösser und Gärten gemeinsam mit dem Kreisverband für Obstbau, Garten und Landschaft am 18. September zum herzoglichen Apfeltag rund um Schloss Solitude ein. Der Aktionstag steht ganz im Zeichen dieser leckeren Frucht und bietet ein buntes Programm für die ganze Familie rund um Obstbau und Gartenlust. 

HERZOGLICHER APFELTAG MIT BUNTEM PROGRAMM

Der Obstbau hat eine lange Tradition auf Schloss Solitude und geht auf Johann Kaspar Schiller, den Vater von Friedrich Schiller, zurück. Als Hofgärtner von Herzog Carl Eugen von Württemberg, dem Erbauer von Schloss Solitude, brachte er den Garten der Schlossanlage auf Vordermann. Um die Kultivierung von Obst zu fördern, pflanzte Johann Kaspar Schiller rund um die Solitude eine der größten Obstbaumplantagen Württembergs seiner Zeit. An diese Tradition knüpft der „Herzogliche Apfeltag“ an: Am Sonntag, 18. September, dreht sich von 11.00 bis 16.00 Uhr rund um Schloss Solitude alles um Obstbau und Gartenlust. Dazu laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Kreisverband für Obstbau, Garten und Landschaft Ludwigsburg e.V. alle Interessierten ein. Am Aktionstag können Schlossgäste Apfelsaft selbst herstellen, das verlorene Gartenparadies erkunden oder den unvergesslichen Ausblick von der Schlosskuppel genießen – so wird der Tag zum besonderen Erlebnis für die ganze Familie.

AUFLESEN, WASCHEN, PRESSEN: WIE APFELSAFT ENTSTEHT

Den ganzen Tag über erfahren Kinder und Jugendliche an verschiedenen Mitmachstationen, wie man Apfelsaft herstellt: Nachdem sie Äpfel aufgelesen, gewaschen und zerkleinert haben, pressen sie den Saft mit ihren eigenen Händen. Und nach getaner Arbeit können sich die Kinder und Jugendlichen davon überzeugen lassen, wie gut selbstgemachter Apfelsaft schmeckt. Was man außer Saft noch alles aus Obst herstellen kann, zeigen die Saftmanufaktur Rösch aus Ludwigsburg und der Obsthof Hörnle aus Stuttgart an Infoständen. Außerdem können Gäste sich beim Imkerverein Ludwigsburg e.V. und beim Bienenschutz-Stuttgart e.V. über Natur- und Umweltschutz informieren und eine echte Streuobsthoheit, die Streuobstprinzessin Laura Mutschler, kennenlernen. Die PH Ludwigsburg rundet das Programm mit einer digitalen Streuobstwiesenrallye für Groß und Klein ab.

DURCH DAS VERLORENE GARTENPARADIES UND AUF DIE KUPPEL

Auf die „Spuren der Vergangenheit“ begeben sich große und kleine Schlossgäste ab 14.00 Uhr. Die Tour führt durch die einst ausgedehnten Außenanlagen von Herzog Carl Eugen, zu denen ein weitläufiger Barockgarten gehörte mit Heckenlabyrinthen und Orangerien, Gewächshäusern für südländische Pflanzen, Theater und kleinem „Lustsee“. Wer lieber im eigenen Tempo unterwegs ist, kann von 10.00 bis 17.00 Uhr, letzter Einlass 16.45 Uhr, die beeindruckenden Innenräume der Solitude auf eigene Faust erkunden. Die prachtvollen Räume gehören zum Schönsten, was im 18. Jahrhundert im Herzogtum Württemberg entstanden ist. Als weiteres Highlight ist an diesem Tag die Schlosskuppel bis 16.00 Uhr geöffnet: Von hier hat man einen unvergesslichen Blick, wie ihn sonst nur der Herzog persönlich genießen konnte. 

SERVICE

Herzoglicher Apfeltag

Aktionstag für die ganze Familie rund um Schloss Solitude

Sonntag, 18. September 2022, 11.00 bis 16.00 Uhr

mit Programm für die gesamte Familie: Mitmach- und Infostationen, Sonderführung, Besuch der Schlosskuppel, freier Rundgang durchs Schloss

Programm im Außenbereich kostenfrei

 Sonderführung am Aktionstag

Durch die verlorene Pracht des Herzogs Carl Eugen von Württemberg

Spuren der Vergangenheit

Termin: Sonntag, 18. September 2022, 14.00 Uhr
Dauer: 45 Minuten
Treffpunkt und Tickets: Schlosskasse Solitude

Eine Anmeldung für die Sonderführung ist unter der Telefonnummer +49(0)7 11.3 51 47 72 oder per E-Mail an info@schloss-solitude.de erforderlich.

 

PREISE

Erwachsene 5,00 €
Ermäßigte 2,50 €
Familien 12,50 €

Besuch der Kuppel

11.00 – 16.00 Uhr

Ein Besuch der Kuppel ist nur bei schönem Wetter möglich.

 

Freier Rundgang durch Schloss Solitude

10.00 – 17.00 Uhr
Letzter Einlass 16.45 Uhr

Details

Datum:
18. September
Zeit:
11:00 - 16:00

Veranstalter

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Schloss Solitude
Solitude 1
Stuttgart, 70197
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen