STAR CARE – wir helfen Kindern

Ansprechpartner
Kontakt

Förderverein STAR CARE e. V.
Grefstraße 20
70499 Stuttgart

Logo StarCare
StarCare LKW Truck

FÖRDERVEREIN STAR CARE KÜMMERT SICH UM KINDER IN NOT

Seit mehr als 20 Jahren besteht STAR CARE als eingetragener gemeinnütziger Verein mit Sitz in Weilimdorf, und von den Anfängen bis heute lautet das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder: Wir helfen Kindern! 

Anliegen und Motivation ist es, kranken, behinderten oder sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen beizustehen; die Spendengelder fließen allerdings nicht an Einzelpersonen, sondern gezielt an Hilfsprojekte in der Region rings um Stuttgart — seien es medizinische oder Behinderten-Einrichtungen, Kinderheime oder -pflegestätten. Die gut 30 STAR CARE-Mitglieder wählen aus den Anfragen der Institutionen Projekte aus, die im Sinne der Bedürftigkeit Unterstützung brauchen.

Die finanziellen Mittel dafür kommen durch Aktionen herein, die mehrmals im Jahr stattfinden, um Aufmerksamkeit für Notlagen von Kindern zu erzeugen und Spenden zu sammeln; der Reinerlös dient dann in voller Höhe dazu, Hilfsprojekte anzuschieben oder auch dauerhaft zu sichern. In den vergangenen gut zwei Jahrzehnten summierten sich die Spendengelder so auf über drei Millionen Euro! 

Haupteinnahmequelle für STAR CARE ist die sogenannte Truck-Tour, die einmal jährlich im Sommer erfolgt: Vereinsmitglieder selbst holen mit großen Lkws kulinarische Spezialitäten aus dem sonnigen Süden Europas ab — in erster Linie Weine aus Italien, Spanien, Portugal oder Frankreich — und verkaufen sie anschließend im Raum Stuttgart an Interessierte. Der Preis beinhaltet eine Spende, sodass für alle Freunde und Unterstützer*innen von STAR CARE das Motto gilt: „Gutes tun und genießen!“

Wie bereits 2020 musste auch dieses Jahr der persönliche Fahrt-Einsatz des Truck-Tour-Teams coronabedingt ausfallen und durch einen Speditionsdienst ersetzt werden. Geplant für 2021 waren bzw. sind u. a. noch zwei weitere schon traditionelle Events, nämlich der STAR CARE-Charity-Golf-Cup im Juli in Bad Überkingen — hat erfolgreich stattgefunden — sowie das Partnerprojekt LILA LOGISTIK-Charity-Bike-Cup im Oktober in Gäufelden-Öschelbronn. Auch hierbei  waren bzw. sind in den Antrittsgeldern Spendenbeiträge enthalten, die Hilfsprojekten in der Region für Kinder in Not zugutekommen. Der gemeinnützige und vom Ehrenamt getragene Weilimdorfer Verein hofft, dass das Radsport-Ereignis im Landkreis Böblingen nicht noch durch Corona gefährdet ist, denn Unterstützung für kranke, behinderte oder sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche ist derzeit mehr denn je nötig.

Weitere Informationen gibt es auch unter www.starcare.de/de/foerderverein/stuttgart/.