logo_sgweilimdorf

SG Weilimdorf: Neue Gesichter und neues Konzept bei den A-Junioren

Die A-Junioren starten mit neuem einem Trainerteam in die Saison 2014/2015. Mit vereinten Kräften ist es den Verantwortlichen der SG Weilimdorf gelungen, Alexander Biesinger und Sergej Bergheim als Trainer zu gewinnen. Die Vita der beiden lässt auf eine erfolgreiche Zeit bei der SG Weilimdorf hoffen.

Die A-Junioren starten mit neuem einem Trainerteam in die Saison 2014/2015. Mit vereinten Kräften ist es den Verantwortlichen der SG Weilimdorf gelungen, Alexander Biesinger und Sergej Bergheim als Trainer zu gewinnen. Die Vita der beiden lässt auf eine erfolgreiche Zeit bei der SG Weilimdorf hoffen.

Zum Kader der A -Junioren zählen in der Saison 2014/2015 insgesamt 22 Spieler, wovon 11 Spieler aus den Reihen der B-Junioren aufrücken. Von der JFC Gerlingen kam mit O.Feros ein weiterer spielstarker Spieler, der den A-Junioren nach seinem USA- Aufenthalt mit Sicherheit weiterhelfen wird. Leider lief die Saisonvorbereitung bei den A-Junioren bisher nur schleppend; hier machte die Urlaubszeit dem Trainerteam einen Strich durch die Rechnung. So konnte mit der Vorbereitung erst relativ spät angefangen werden. Also viel Arbeit für das Trainerduo, um eine fast neuformierte Mannschaft auf den richtigen Weg zu bringen. Als Saisonziel schaut man von Spiel zu Spiel. Wenn man dann am Saisonende doch einen Punkt mehr hat als der Tabellenzweite freuen wir uns umso mehr.

Der Kader : A.Stadtmüller, C.Barth, C.Enes, D.Ferhat, D.Kaya, D.Schmallenbach, F.Siehle, J.Gier, J.Dittrich, K. Häußermann, L Winkler, L.Benninger, L.Pohl, M.Karagöl, M, Karaaslanoglu, M.Weber, N. Wietzner, O.Feros, S.Schäfer, S. Horndasch, T.Tofay, Valon

Ähnliche Beiträge

Teilnehmerrekord bei den Kubb-Open

Wie schon im vergangenen Jahr haben die Ringer der SG Weilimdorf anstelle des traditionellen Ringerfestes zur Hocketse eingeladen. Im Rahmen der Hocketse wurden auch die

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.