hbi-logo-farbig2009_135

Super Auftakt unter neuem Trainer für die C-Jugend der HBI

Am vergangenen Wochenende musste die weibliche C Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach zu den SF Schwaikheim fahren. Ziel war es, den direkten Tabellennachbarn zu schlagen und das erste Spiel unter neuem Trainer zu gewinnen.

Nach einer motivierenden Kabinenansprache und ordentlichem Warmmachen wurde sogar, nicht wie sonst, die erste Halbzeit nicht verpennt. Die Mädels haben im Angriff das umgesetzt, was im Training zuvor gelernt wurde. Auch in der Abwehr stand man vor allem am Anfang sehr gut und die Gegnerinnen aus Schwaikheim wussten nicht, wie sie die Abwehr durchbrechen konnten. Somit ging man verdient mit 7:11 in die Halbzeitpause.

In der Kabine sprach Jana Klein nur kleine Verbesserungen an. Das Wichtigste war, dass man sich noch nicht zu sicher fühlen und nicht nachlassen durfte.

Zum Glück nahmen sich die Mädels der Hbi W/F die Worte zu herzen und gaben weiterhin Gas. Von 9:12 auf 9:19 fiel schon die Vorentscheidung. Am Ende gewann die Hbi W/F verdient mit 26:16. Nun heißt es, dieselbe Leistung beim kommenden Spiel am Sonntag, wieder gegen die SF Schwaikheim, zu erbringen.

Es spielten:

Ana Jakoljevic, Linda Neumer , Valentina Beutel, Julia Thom, Lea Trautmann, Larissa Jagsch, Leonie Weckerlein, Isabel Zoppe, Sandra Thom und Anja Schimanko

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.