Die erneuerten Hinweistafeln zur „Solitudeallee“ und zur „Fasanerie“, die auf Anträge der Weilimdorfer CDU-Bezirksbeiratsfraktion erneuert wurden. Fotos Heisig

Hinweistafeln im neuen Glanz

(HH) Vor einiger Zeit hatte die Weilimdorfer CDU-Bezirksbeiratsfraktion beantragt, die Hinweistafel auf dem Fußweg von Weilimdorf zum Schloss Solitude zur „Solitudeallee“ und die Hinweistafel zur „Fasanerie“ am Jagdpavillion im Fasanengarten zu erneuern (weilimdorf.de berichtete).

Inzwischen hat das zuständige ForstBW die neuen Tafeln aufgestellt, die den Spaziergängerinnen und Spaziergängern im neuen Glanz Historisches zu den beiden Weilimdorfer Attraktionen aufzeigt.

Fotos (Heisig): Die erneuerten Hinweistafeln zur „Solitudeallee“  und zur „Fasanerie“, die auf Anträge der Weilimdorfer CDU-Bezirksbeiratsfraktion erneuert wurden.

Ähnliche Beiträge

Erste Aktion auf dem Löwen-Markt am 30. April

(tom) Die Initiative „Weil für Demokratie und Zusammenhalt“ hat bei ihrem vierten Treffen erste konkrete Aktionen geplant. Außerdem soll an alle Vereine, Organisationen und Firmen in Weilimdorf ein Brief verschickt