AB Aichhalden – SGW 16:16 / ABA II – SGW II 25:12

Unentschieden der Weilemer Ringer zu Abschluss

(SST) Zum Saisonabschluss kamen nochmal rund 100 Weilimdorfer Fans mit in den Südschwarzwald zum AB Aichhalden. Sportlich ging es um nichts mehr, die SGW stand bereits als Regionalligameister fest und der AB Aichhalden wird in die Oberliga absteigen.

Als reinen Freundschaftskampf wollten beide Teams dieses Duell aber auf keinen Fall ansehen. So gab es packende Kämpfe zu sehen und nach zehn Kämpfen stand ein leistungsgerechtes Unentschieden auf der Anzeigetafel.

AB Aichhalden – SGW 16:16 / ABA II – SGW II 25:12

Somit endet die erste Regionalligasaison der Weilimdorfer Ringer mit dem sensationellen Meistertitel! Ein Wahnsinnserfolg für das junge Team. Ihr Aufstiegsrecht wird die SGW allerdings nicht wahrnehmen und auch nächstes Jahr in der Regionalliga starten. Der Start der Runde wird Anfang September sein. Dann erwartet man unter anderem wieder ein Derby gegen den KSV Musberg, welche sich die Oberligameisterschaft sicherten.

Ähnliche Beiträge