polizei-bw_533

Einbrüche in Büros im Gewerbegebiet

Bei der Polizei sind am Mittwoch und am Donnerstagmorgen (19./20.03.2014) drei Einbrüche in Büros und ein versuchter Einbruch in eine Gaststätte angezeigt worden. Unbekannte überstiegen zwischen Dienstag, 17.15 Uhr und Mittwoch, 07.30 Uhr (18./19.03.2014) die Umzäunung eines Wertstoffhofes an der Hemminger Straße.

Sie rissen zwei mit Bewegungsmeldern ausgestatte Scheinwerfer herunter, brachen den Bürocontainer auf und stahlen aus einem Spind und aus einem Tresorwürfel Bargeld.

Gleich in zwei Büros an der Holderäckerstraße sind Unbekannte eingebrochen. In der Nacht auf Mittwoch (19.03.2014), vermutlich gegen 01.00 Uhr, hebelten Unbekannte die Eingangstür einer Spedition auf. Im Gebäude brachen sie Türen, Schränke und einen Tresor auf und stahlen Bargeld. In der Nacht auf Donnerstag (20.03.2014), zwischen 19.45 Uhr und 07.00 Uhr, betraten die Einbrecher das Gebäude durch das offene Hoftor und die offenen Hauseingangstüre. Im Gebäude hebelten sie die Tür zu den Firmenräumlichkeiten auf, durchsuchten die Büros und stahlen einen Beamer.

Zeugen, die Hinweise zu den Büroeinbrüchen in Weilimdorf geben können, werden gebeten sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 8 Kärntnerstraße unter der Rufnummer 8990-3800 zu melden.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.