polizei-bw_504_0

Geländewagen mit Stadtbahn kollidiert – Zeugen gesucht

Leichte Verletzungen hat sich am Freitag (06.12.2013) gegen 18.50 Uhr ein 36-jähriger Pkw-Lenker bei einem Zusammenstoß mit einer Stadtbahn an der Kreuzung Salamanderweg/Engelbergstraße zugezogen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 160.000 Euro.

Der 36-Jährige war mit seinem Range Rover in Richtung Engelbergstraße unterwegs. An der Kreuzung missachtete er offenbar das für ihn geltende Rotlicht und stieß mit der von links kommenden Stadtbahn der Linie U 6 zusammen. Der 51-jährige Stadtbahnführer konnte trotz einer Gefahrenbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Von den zirka 60 Fahrgästen in der Stadtbahn wurde niemand verletzt. Der Stadtbahnverkehr war bis etwa 20.10 Uhr gesperrt, es wurde ein Busersatzverkehr eingesetzt.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Verkehrsunfallaufnahme unter der Rufnummer 8990-5200 in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.