852a2059-aro-unfallthaer

PKW-Lenker kollidierte mit Motorradfahrer

[ps] Am Freitag, 25. September 2020, um kurz vor 12 Uhr ereignete sich in Weilimdorf im Kreuzungsbereich der Solitudestraße mit der Thaerstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad.

Vermutlich hatte der Lenker des PKWs den Motorradfahrer übersehen und stieß mit diesem zusammen. Das Motorrad verfügt über einen sogenannten e-Call, der nach einem Unfall zunächst eine vom Hersteller betriebene Leistelle automatisch kontaktiert. Diese hatte im Gegenzug die Feuerwehr Stuttgart alarmiert. Zur Lage war zu diesem Zeitpunkt nichts bekannt. Durch einen Anruf des Motorradfahrers in der Leitstelle konnten die weiteren Einsatzkräfte der Feuerwehr Weilimdorf ihre Anfahrt abbrechen.

Es handelte sich glücklicherweise nur um einen Blechschaden.

Weitere Details siehe Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Weilimdorf.

Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.

Brand 1, 05.01.2021, 14:32h, Feuerwehr Weilmdorf

Auto in Vollbrand geraten

(hs) Ein auf einem privatem Abstellplatz geparkter PKW geriet in der Mittagszeit des 05. Januar 2021 aus ungeklärter Ursache in Brand, und sorgte damit für den ersten Einsatz der Freiwilligen Feurewehr