img_0228-_themenbild_logo-polizei

Sicherheit rund ums Haus – Polizeiliche Beratung in Weilimdorf

(ots) – Am Dienstag (11.08.2020) haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich zum Thema “Schutz vor Einbruch” beraten zu lassen. Beamte der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle sind am Dienstag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr mit ihrem Präventionsanhänger auf dem Wochenmarkt in Stuttgart-Weilimdorf, am Löwenmarkt anzutreffen.

Die Fachberater der Polizei informieren kompetent, unabhängig und kostenlos über handelsübliche Sicherungssysteme und stehen für Fragen rund um das Thema Einbruchschutz zur Verfügung.

Prävention: Wer sich grundsätzlich über Einbruchschutz informieren möchte, kann sich das ganze Jahr über von Beamten der Kriminalpolizei beraten lassen. Die Beamten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle kommen nach telefonischer Absprache zu Ihnen nach Hause und beraten Sie individuell über Möglichkeiten, die Wohnung, das Haus oder die Firmenräume vor Einbrechern zu schützen. Die Spezialisten von der Kriminalpolizei erkennen Schwachstellen am Gebäude und wissen, wie man oftmals schon mit wenig Aufwand Abhilfe schaffen kann. Diese Service Ihrer Stuttgarter Polizei ist kostenlos und unverbindlich. Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin: Wir sind wochentags während der Bürozeiten unter der Telefonnummer +4971189901230 zu erreichen.

Im Internet sind Informationen und Tipps rund um das Thema “Schutz vor Einbruch” auf der Homepage des Polizeipräsidiums Stuttgart oder unter http://www.k-einbruch.de und http://www.polizei-beratung.de zu finden.

Ähnliche Beiträge

Polizei Themenbild Schriftzug

Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots) – Unbekannte sind am Montag (19.07.2021) oder Dienstag (20.07.2021) in einen Keller an der Deidesheimer Straße und am Dienstag in einen Keller an der Mainzer

Polizei Themenbild Schriftzug

Exhibitionist beim Joggen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots) – Ein unbekannter Mann hat am Montag (19.07.2021) vor einer 34-jährigen Joggerin an der Korntaler Landstraße an seinem entblößten Glied manipuliert.