polizei-bw

Wieder Navigationsgeräte gestohlen

Unbekannte haben in den vergangenen beiden Nächten (29.01. auf 30.01.2007 sowie 30.01. auf 31.01.2007) in den Stadtteilen Wangen und Weilimdorf insgesamt wieder fünf Autos aufgebrochen, Navigationsgeräte fachmännisch ausgebaut und mitgenommen. Der Wert der Beute dürfte mehrere tausend Euro betragen. Die Wagen der Marke Mercedes waren am Stephan-Waid-Weg, an der Tettnanger Straße sowie in Weilimdorf an der Lindenbachstraße, an der Fehrbelliner Straße und an der Karl-Frey-Straße abgestellt. Zeugen sowie weitere geschädigte Autobesitzer werden gebeten, sich mit den für sie zuständigen Polizeirevieren in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.

Brand 1, 05.01.2021, 14:32h, Feuerwehr Weilmdorf

Auto in Vollbrand geraten

(hs) Ein auf einem privatem Abstellplatz geparkter PKW geriet in der Mittagszeit des 05. Januar 2021 aus ungeklärter Ursache in Brand, und sorgte damit für den ersten Einsatz der Freiwilligen Feurewehr