img_7744-unicef

Baybwelt Weilimdorf spendet 1200 Euro an UNICEF

Vom 10. bis 12. Oktober 2014 feierte die Babywelt Weilimdorf ihren 15. Geburtstag, in dessen Rahmen es auch eine Tombola gab. Der Erlös der Aktion, stolze 1200 Euro, wurden nun der UNICEF-Beauftragten in Stuttgart, Dr. Brigitte Schleipen, von Babywelt-Inhaberin Ulrike Gier überreicht.

Vom 10. bis 12. Oktober 2014 feierte die Babywelt Weilimdorf ihren 15. Geburtstag, in dessen Rahmen es auch eine Tombola gab. Der Erlös der Aktion, stolze 1200 Euro, wurden nun der UNICEF-Beauftragten in Stuttgart, Dr. Brigitte Schleipen, von Babywelt-Inhaberin Ulrike Gier überreicht.

“Über die Tombola kamen an den Jubiläumstagen stolze 1.117 Euro zusammen, die Babywelt hat die Summe nun auf 1.200 Euro aufgerundet!”, so Ulrike Gier bei der offiziellen Scheck-Übergabe an Frau Dr. Schleipen. Das Geld wird von der UNICEF für die Syrienhilfe verwendet. Seit 2011 sind dort mindestens 6 Millionen Kinder und Jugendliche vom Bürgerkrieg direkt betroffen, mindestens 70.000 Kinder wurden auf der Flucht geboren und haben in ihrem jungen Leben außer Krieg und Flüchtlingscamp-Leben noch nichts anderes erlebt. Von den rund 200.000 Toten, die der syrische Bürgerkrieg bisher gekostet hat, sind mehr als 8.000 Kinder. Der Winter 2014/15 wird nun bereits der vierte sein, den viele Kinder in Notbehausungen, im Schlamm, in Bauruinen, Parks oder am Straßenrand überleben müssen. Ein Flüchtling im Lager Khanke in Nordirak erklärte in der vergangenen Woche gegenüber UNICEF-Mitarbeitern: „Wir haben den Terror überlebt, aber wir wissen nicht, ob wir den Winter überstehen.“

UNICEF hat bereits jetzt schon mehr als 185.000 Winterpakete für Kinder im Frachtzentrum in Kopenhagen gepackt und auf den Weg gebracht, auch werden winterfeste Zelte für Schulunterricht als auch Kerosin zum Heizen von den Spendengeldern beschafft und ausgeliefert. “Die 1.200 Euro der Tombola aus der Babywelt Weilimdorf sind hier eine große Hilfe!”, so Dr. Schleipen dankbar gegenüber Ulrike Gier.

“Für UNICEF sind in Stuttgart zwischen 50 und 80 Ehrenamtliche jedes Jahr aktiv!”, so Dr. Schleipen, Leiterin der UNICEF-Arbeitsgruppe Stuttgart. Insgesamt kann UNICEF sich in Deutschland auf rund 8.000 Ehrenamtliche jedes Jahr verlassen. 2015 wird Stuttgart übrigens erstmals offizielle UNICEF-Partnerstadt. Wer Interesse an ehrenamtlichen Engagement für UNICEF in Stuttgart hat, findet weitere Informationen im Internet unter www.stuttgart.unicef.de.

Ähnliche Beiträge

Foto von Anna Nekrashevich von Pexels

Trading für Einsteiger – Das sollte man wissen

(PM) Seit es Börsen gibt, investieren Menschen Kapital in verschiedenste Handelspositionen. Doch seit einigen Jahren können Anleger auch online in Börsenwerte investieren, was den Handel schneller,