852a7964-aro-radunfall

Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

(ots) Bei einem Verkehrsunfall in der Solitudestraße ist am Dienstagabend (28.04.2020) ein 30-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden.

Der 30-Jährige fuhr gegen 21.00 Uhr aus Richtung Bergheim kommend auf dem Radweg der Solitudestraße. Zeitgleich überquerte die 67-jährige Lenkerin eines Fiats die Solitudestraße und wollte in die Thaerstraße einfahren. Dabei übersah sie offenbar den in diesem Moment auf der Thaerstraße fahrenden Radler und stieß mit ihm zusammen.

Der Radfahrer, der keinen Helm trug, verletzte sich schwer und musste zur weiteren Behandlung von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden.

Foto: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Polizei Themenbild Schriftzug

Verkehrskontrollen in Weilimdorf und Feuerbach

(ots) – Polizeibeamte haben in der Nacht zum Samstag (01. Oktober 2022) Personen- und Verkehrskontrollen in Feuerbach und Weilimdorf durchgeführt und dabei ihr Hauptaugenmerk auf die Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität und Drogen im Straßenverkehr

Foto: Kind / Jugendlicher Fenster aufhebeln, Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

In Büroräume eingebrochen – Zeugen gesucht

(ots) – Unbekannte Täter sind zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen (29./30.09.2022) in zwei Gebäudekomplexe an der Friolzheimer Straße sowie der Ingersheimer Straße eingebrochen.