HRM Hausenring 73 Copyright Andreas Rometsch

Heimrauchmelder sorgt für Aufregung im Hausenring

(ARO) Ein piepsender Heimrauchmelder sorgte am Freitagabend für ein Großaufgebot an Feuerwehrfahrzeugen im Hausenring.

Gegen 20:40 Uhr alarmierte ein aufmerksamer Nachbar über den europaweiten Notruf 112 die Feuerwehr. Er meldete das Piepsen eines Rauchmelders im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses am Hausenring.

HRM Hausenring 73 Copyright Andreas RometschDie Integrierte Leitstelle Stuttgart alarmierte daraufhin, wie in der Alarm- und Ausrückeordnung vorgesehen, die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Weilimdorf und der Berufsfeuerwehr aus Feuerbach.

Da laut dem Anrufer niemand auf Klopfen und Klingeln reagierte, wurde auch das Kleineinsatzfahrzeug mit dem Türöffnungswerkzeug in Marsch gesetzt.

Beim Eintreffen des Hilfeleistungslöschfahrzeugs der Weilemer Wehr, welches die Einsatzstelle als erstes erreichte, bestätigte sich die geschilderte Lage.

HRM Hausenring 73 Copyright Andreas RometschUmgehend wurde über zwei getrennte Wege damit begonnen, sich Zugang zur betroffenen Wohnung zu verschaffen.

Während zwei Trupps im Treppenhaus versuchten die Wohnungstür zu öffnen, brachten zwei weitere Trupps auf der Rückseite des Gebäudes eine Steckleiter in Stellung.

Einem Feuerwehrmann gelang es von der Leiter aus, ein gekipptes Fenster zu öffnen und in die Wohnung einzusteigen.

HRM Hausenring 73 Copyright Andreas Rometsch

Nachdem er die Wohnungstür von innen geöffnet hatte, durchsuchten die Trupps die Räume, konnten aber keinen Auslösegrund für das Piepsen des Rauchmelders feststellen.

Der Melder wurde daher zum Schweigen gebracht und die Wohnung der inzwischen eingetroffen Polizei übergeben.

Bilder: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Bombe Grefstraße Copyright Andreas Rometsch

Zwei Weltkriegsbomben im Weilimdorf entschärft

(ARO) Der Kampfmittelbeseitigungsdienst Baden-Württemberg konnte am heutigen Montag, dem 19.2.2024, im Waldgebiet zwischen Weilimdorf und Neuwirtshaus zwei 250 Kilogramm schwere Fliegerbomben entschärfen.

img_3692-themenbild-polizei

Trickdiebstahl – Zeugen gesucht

(ots) – Am Donnerstagvormittag (15.02.2024) hat ein Trickbetrüger in einer Wohnung am Krokodilweg einen Geldbeutel mit mehreren 100 Euro Bargeld erbeutet.