logo-feuerwehr600p_0

Küchenbrand am Krokodilweg – Einsatz für die Feuerwehr

Die Maschinisten der Weilimdorfer Feuerwehr waren am Mittwochabend, 6. November 2013, gerade im Löschbezirk unterwegs, als in der integrierten Leitstelle ein Küchenbrand im Krokodilweg in Stuttgart-Giebel gemeldet wurde. Daraufhin wurden die Fahrzeuge über Funk alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte standen zahlreiche Bewohner vor dem Hochhaus. Der Treppenraum war leicht verraucht und im Erdgeschoss drang weiterer Rauch aus einer Wohnung heraus. Daraufhin wurde sofort ein Löschrohr in Stellung gebracht. Bevor die Wohnungstüre geöffnet wurde, wurde ein Rauchschutzvorhang angebracht, um die Rauchausbreitung auf das Treppenhaus bei Öffnung der Wohnungstüre gering zu halten. Ein Trupp unter Atemschutz ging in die Wohnung vor und fand in der Küche auf dem Herd vergessenes Essen vor. Ein Kleinlöschgerät genügte, um den Brand zu löschen. Daraufhin wurden die betreffenden Bereiche belüftet.

Weitere Infos unter www.feuerwehr-weilimdorf.de.

Ähnliche Beiträge

Parken HRM Giebel Copyright Andreas Rometsch

Ausgelöster Heimrauchmelder im Giebel

[ps] Am Freitagabend um kurz nach 20 Uhr wurde ein ausgelöster Heimrauchmelder in einer leer stehenden Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Mittenfeldstraße

Unfall LKW Penny Giebel Copyright Andreas Rometsch

Erneut Unfall mit LKW im Stadtbezirk

(OTS) Ein LKW-Fahrer ist am Dienstag (23.11.2021) im Krötenweg mit einer 81 Jahre alten Frau zusammengestoßen, die daraufhin leichte Verletzungen erlitten hat.