Thomas Rentschler, Konrad Ritz, Ulrike Zich. Foto: Hans-Martin Goede

Thomas Rentschler und Konrad Ritz zu Mitgliedern des Bezirksbeirat ohne Stimmrecht bestellt

(RED) In der ersten Sitzung des Bezirksbeirat Weilimdorf im neuen Jahr 2022 wurden am Mittwochabend, 26. Januar 2022, der bisherige „Sachkundige Einwohner und Obmann der Landwirtschaft“ Konrad Ritz zum Mitglied des Bezirksbeirats ohne Stimmrecht bestellt. Thomas Rentschler wurde als sein Stellvertreter ernannt.

Die Änderung des Status ist in der letzten Änderung der städtischen Hauptsatzung begründet. Bezirksvorsteherin Ulrike Zich überreichte die Unterlagen zur Bestellung der neuen Mitglieder, die jetzt den Mitgliedern für Integration und Migration gleichgestellt sind und gratulierte Ihnen zu ihrem neuen Amt mit dem Wunsch auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

Aus dem Bezirksbeirat ausgeschieden ist hingegen die stellvertretende Bezirksbeirätin Frau Kristina Leitz (B90/Grüne), die aus familiären Gründen die Verabschiedung an diesem Abend nicht persönlich wahrnehmen konnte.

Ähnliche Beiträge

img_6669-baustelle

B 295-Tunnel nachts gesperrt

(LHS) Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten muss der B 295-Tunnel in Stuttgart-Feuerbach in beiden Fahrtrichtungen (Weilimdorf wie Innenstadt) gesperrt werden.

Wespennest, Foto © Hans-Martin Goede

Mit Hornissen und Wespen leben

(LHS) Mit den steigenden Temperaturen sind jetzt auch wieder Wespen und Hornissen verstärkt aktiv. Die Jungköniginnen sind auf der Suche nach geeigneten Plätzen für das