img_3692-themenbild-polizei

Vor Polizeikontrolle geflüchtet – Zeugen und Geschädigte gesucht

(ots) – Ein 38 Jahre alter BMW-Fahrer ist am Montagnachmittag (26.12.2022) in der Solitudestraße vor einer Polizeikontrolle geflüchtet.

Der 38-Jährige war kurz nach 16.00 Uhr auf der Solitudestraße unterwegs, als er beim Erblicken eines Streifenwagens sein Fahrzeug beschleunigte und mit stark überhöhter Geschwindigkeit und unter Missachtung von Verkehrsregeln über die Bundesstraße 295 und anschließend über die Pforzheimer Straße davonfuhr. Die Polizeibeamten nahmen die Verfolgung auf und entdeckten kurz darauf den verlassenen BMW mit Esslinger Kennzeichen in der Landstuhler Straße. Der Fahrer, der offenbar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, war zwischenzeitlich zu Fuß geflüchtet. Die Beamten beschlagnahmten, nach Einholung einer richterlichen Anordnung, das Auto.

Zeugen und mögliche Geschädigte werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +4971189903800 an das Polizeirevier 8 Kärntner Straße zu wenden.

Ähnliche Beiträge

VU Löwen-Markt Copyright Andreas Rometsch

Fast & Furious am Löwen-Markt

(ARO) Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Sonntag, dem 12.5.2024, in den frühen Morgenstunden am Weilimdorfer Löwen-Markt.

VU Giebelstraße Copyright Andreas Rometsch

Erneut schwerer Verkehrsunfall im Giebel

(ARO) Nach dem tödlichen Stadtbahnunfall am Freitag vor einer Woche, ereignete sich heute, am Dienstag, dem 7.5.2024, erneut ein schwerer Verkehrsunfall im Giebel.