img_3692-themenbild-polizei

Wohnungen in Mühlhausen und Weilimdorf durchsucht

Polizeibeamte, darunter auch Spezialkräfte, haben am Donnerstagmorgen (21.12.2017) die Wohnungen zweier Tatverdächtiger im Alter von 30 und 51 Jahren in den Stadtteilen Mühlhausen und Weilimdorf sowie eine weitere Wohnung in Zuffenhausen durchsucht.

Die beiden Männer stehen im Verdacht, am 17.11.2017 im Stadtteil Zuffenhausen einen 56 Jahre alten Mann mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert zu haben.

Die Ermittler der Kriminalpolizei beschlagnahmten Beweismittel, die nun ausgewertet werden müssen, die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Beiträge

852a7414-themenbild-polizei-2020-aro

Fahrradkontrollen in Feuerbach und Weilimdorf

(ots) Beamte des örtlichen Polizeireviers in Feuerbach haben am Mittwoch (21.09.2022) in Zusammenarbeit mit der Fahrradstaffel der Verkehrspolizei und Beamten des Referats Prävention sowohl mobile, als auch stationäre Kontrollen durchgeführt

Geldautomat gesprengt Gerlingen Copyright Andreas Rometsch

Gerlingen: Geldautomat gesprengt

(ots) Vermutlich drei bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Hauptstraße in Gerlingen.