polizeilogo_stuttgart

Autos aufgebrochen – Navigationsgeräte gestohlen

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag (23.10.2006) in Weilimdorf vier Autos aufgebrochen und aus drei von ihnen die Navigationsgeräte gestohlen. Auch in Hofen ist ein Pkw aufgebrochen und daraus das Navigationsgerät gestohlen worden. Der oder die Täter schlugen in allen Fällen die hinteren Dreieckscheiben oder die Beifahrerfenster an den Autos ein. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Ob die fünf Taten in Zusammenhang stehen, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

In Weilimdorf waren vier, jeweils in der Goslarer Straße, der Lindenbachstraße, der Niersteiner Straße und der Stedinger Straße abgestellte Pkw das Ziel des oder der unbekannten Diebe. In Hofen war ein in der Walchenseestraße abgestelltes Auto betroffen.

Ähnliche Beiträge

img_0228-_themenbild_logo-polizei

Warnung vor der Betrugsmasche Smishing

(ots) – Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass vor betrügerischen Fake-SMS. Derzeit häufen sich die Betrugsversuche, bei denen per SMS auf eine Paketzustellung hingewiesen wird.