polizei-bw_481

Autos im Stadtgebiet aufgebrochen – Weilimdorf auch betroffen

Acht Autoaufbrüche sind über das Wochenende (27. bis 29.09.2013) bei der Polizei angezeigt worden. Zwei davon geschahen in Weilimdorf.

Am Samstag (28.09.2013), zwischen 09.50 Uhr und 10.10 Uhr, öffneten Diebe an dem auf einem Feldweg beim Gebäude Solitudestraße 111 geparkten Fiat, auf unbekannte Weise das Fenster der Fahrertüre und stahlen das auf dem Beifahrersitz zurückgelassene Smartphone.

Zwischen Freitag (27.09.2013) 20.00 Uhr und Samstag (28.09.2013) 08.00 Uhr öffneten Diebe einen im Krötenweg geparkten VW auf unbekannte Weise und stahlen Bargeld aus einem Geldbeutel.

Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer 8990-3300 zu melden.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen