logo_AWOStuttgart

AWO Jugendwerk: Skivergnügen mit Schneegarantie

Junge Menschen im Alter von 16 bis 20 Jahren, die zwischen Weihnachten und Silvester auf die Piste möchten, können sich jetzt die letzten freien Plätze bei den Silvesterfreizeiten des Jugendwerks der AWO Württemberg e.V. sichern. Vom 26.12.2009 bis zum 02.01.2010 geht es nach Bruson im Wallis. Die anspruchsvollen Pisten im weltbekannten Skigebiet Verbier bieten sowohl für Skifahrer als auch für Snowboarder optimale Bedingungen. Über 200 km präparierte Piste, auf bis zu 3330 Metern Höhe garantieren Schneesicherheit. Wer mit dem Ski- oder Snowboardfahren erst beginnen möchte, bekommt selbstverständlich alle notwendigen Grundlagen beigebracht. Aber auch Fortgeschrittene können sicher noch was lernen. Außerdem haben die Betreuerteams ein abwechslungsreiches Programm geplant und sorgen dafür, dass auch nach der Piste keine Langeweile aufkommt.

Ebenfalls vom 26.12.2009 bis zum 02.01.2010 können alle zwischen 16 und 20 noch mit in das weltbekannte Skigebiet von Saas Fee. Das sonnige und hochalpine Skigebiet verfügt über herausfordernde Buckelpisten und ist ideal für ambitionierte Wintersportler geeignet.

Auch in den Faschingsferien bietet das Jugendwerk Skifreizeiten an. Für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren gibt es vom 13.02. bis 20.02.2010 eine Freizeit im Skigebiet von Adelboden in der Schweiz. Im selben Zeitraum können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 20 Jahren ebenfalls mit in die Schweiz, in das Skigebiet von Engelberg.

Das aktuelle Programmheft kann beim Jugendwerk kostenlos unter (0711) 52 28 41 bestellt oder auf der Homepage unter www.jugendwerk24.de angeschaut werden. Dort gibt es zu allen Freizeiten ausführliche Informationen und die Möglichkeit zur Onlineanmeldung. Für finanziell schwächer Gestellte gibt es verschiedene Zuschussmöglichkeiten, weitere Auskünfte hierzu erteilt die Geschäftsstelle des Jugendwerks gerne telefonisch.

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.