rometsch-img_3666

Charly und die A-Klasse

Heute mal ein Blick über den Weilimdorfer Tellerrand hinaus nach Ditzingen: Dort hat sich am Mittwoch, 30. November 2016, Kater Charly so in die Abwärme des Motorraums einer A-Klasse verliebt, dass die Feuerwehr ihn aus der eingeklemmten Lage befreien musste.

Die Ditzinger Feuerwehr benötigte mehr als zwei Stunden in der Kirchgartenstraße, die Katze aus dem Motorraum zu befreien. Der “Zugriff” von “oben” über den Motor führte nicht zum gewünschten Erfolg – so musste das Fahrzeug mit hydraulischen Pumpen angehoben und zahlreiche Verkleidungen und Anbauteile entfernt werden. Eine hinzugezogene Tierärztin unterschützte bei der Rettung und gab der Katze eine Beruhigungsspritze. Den Feuerwehrmännern gelang letztendlich die Befreiung des Kater durch die Vorderachse.

Eines ist sicher: das nächste mal wird Kater Charly wohl eher eine warme Schokoladenfabrik aufsuchen als nochmals einen engen, wenn auch warmen Motorraum…

_© Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.