schnee20122011

Erster Schnee in Stuttgart – Bergheimer Steige musste gesperrt werden

Schneefall und Eisglätte haben am Dienstagmorgen (20.12.2011) zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im gesamten Stadtgebiet geführt, die bis in die Mittagsstunden andauerten.

Bis 14.00 Uhr wurden der Polizei rund 80 Verkehrsunfälle gemeldet. Der Großteil der Unfälle auf schneeglatter Fahrbahn verlief glimpflich. Die Blechschäden beliefen sich auf geschätzte 200.000 Euro.

Liegengebliebene Lastwagen auf der Neuen Weinsteige und der Karl-Kloß-Straße jeweils in Fahrtrichtung Degerloch sorgten in der Mittagszeit für starke Verkehrsbehinderungen und Rückstau in der Innenstadt. Die Bergheimer Steige und der Herdweg im Stuttgarter Nord mussten wegen Glätte gesperrt werden.

Auch bei der SSB kam es witterungsbedingt zu mehreren Ausfällen bei Bussen und Bahnen sowie erheblichen Fahrbahnverschiebungen. Auch die U6 in Weilimdorf war wiederholt von Verspätungen betroffen.

Ähnliche Beiträge

Saharastaub über Weilimdorf. Foto: Hans-Martin Goede

Saharastaub färbte Himmel über Weilimdorf gelb-rot

(RED) … und plötzlich war der Himmel nicht mehr grau, sondern gelb-rot. Am Samstagnachmittag, 6. Februar 2021,  färbten Sandpartikel in der Atmosphäre den Himmel über Weilimdorf in ein seltsames Licht.

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv