852a7964-aro-radunfall

Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

(ots) Bei einem Verkehrsunfall in der Solitudestraße ist am Dienstagabend (28.04.2020) ein 30-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden.

Der 30-Jährige fuhr gegen 21.00 Uhr aus Richtung Bergheim kommend auf dem Radweg der Solitudestraße. Zeitgleich überquerte die 67-jährige Lenkerin eines Fiats die Solitudestraße und wollte in die Thaerstraße einfahren. Dabei übersah sie offenbar den in diesem Moment auf der Thaerstraße fahrenden Radler und stieß mit ihm zusammen.

Der Radfahrer, der keinen Helm trug, verletzte sich schwer und musste zur weiteren Behandlung von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden.

Foto: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.