5d9ad29574970644f10122ee016e946f

Laternenumzüge in der Region

Die dunkle Jahreszeit nimmt ihren Lauf, der 11.11. ist der traditionelle Martinstag, an dem der heilige Martin von Tours der Legende nach seinen Umhang für einen frierenden Bettler geteilt haben soll. Ein Lichtblick – und so gibt es bundesweit dieser Tage die Lichterzüge der Kinder. Auch in Weilimdorf stehen zwei große Umzüge an. Am Samstag, 9. November 2002, startet um 18 Uhr der “Lampionumzug” des TSV Weilimdorf um 18.00 Uhr am Ernst-Reuter-Platz (Giebel) in Richtung TSV Auch in Weilimdorf stehen zwei große Umzüge an. Am Samstag, 9. November 2002, startet um 18 Uhr der “Lampionumzug” des TSV Weilimdorf um 18.00 Uhr am Ernst-Reuter-Platz (Giebel) in Richtung TSV Vereinsgelände mit Musikbegleitung, ein Lampionreigen am TSV Gelände auf dem Sportplatz

schließt den Umzug, Bewirtung gibt es für Jung und Alt und anschließend ein farbenprächtiges Feuerwerk.

Kommenden Dienstag (12. November) startet um 17.30 Uhr der “Laternenlauf in Hausen” auf dem Schulgelände der Maria-Montessori-Grundschule. Höchste Zeit, mit den Kindern alte “Gassenhauer” einzustudieren (“jeder kann uns hören, diese frechen Gören….”), und darum beten, dass die regenreichen Wetteraussichten den Papierlaternen nicht den Garaus machen.

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.