img_0228-_themenbild_logo-polizei

Nach Handtaschenraub geflüchtet – Zeugen gesucht

(ots) – Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagabend (25.06.2019) eine 20 Jahre alte Frau an der Giebelstraße überfallen und ihr dabei die Handtasche entrissen.

Die Frau befand sich gegen 19.20 Uhr auf einem Verbindungsweg zwischen der Giebelstraße und dem Fasanengarten, als sie den unbekannten Mann zunächst ansprach, um diesen nach dem Weg zu fragen. Unvermittelt stieß der Unbekannte die 20-Jährige jedoch weg, ohrfeigte sie und entriss ihr die Handtasche. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung des TSV Weilimdorf Gelände.

Der dunkelhäutige Mann soll etwa 20 Jahre alt gewesen sein, bei einer Körpergröße von etwa 185 Zentimetern. Zum Tatzeitpunkt trug er ein weißes T-Shirt und eine kurze Jeanshose mit Sportschuhen. Eine mit mehreren Streifen eingeleitete Fahndung nach dem Mann blieb bislang erfolglos. Polizeibeamte fanden jedoch die Handtasche in einem nahegelegenen Waldstück wieder. Der Täter nahm offensichtlich lediglich den Geldbeutel mit Bargeld an sich.

Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.