polizei-bw_438

Trickbetrug in einer Tankstelle

Ein Unbekannter hat am Samstag (30.03.2013) unter einem Vorwand bei einer Tankstelle telefonisch mehrere Kartencodes von so genannten Paysafe-Karten erfragt und anschließend mehrere Hundert Euro abgebucht.

Gegen 10.00 Uhr rief der unbekannte Mann bei einer Tankstellenangestellten an und gab vor, eine technische Überprüfung durchführen zu müssen. Dazu forderte er die 30-Jährige auf, ihm mehrere Kartencodes durchzusagen. Der Unbekannte buchte kurz darauf die entsprechenden Geldbeträge in Höhe von mehreren Hundert Euro ab.

Die Polizei warnt vor dieser Masche und rät, die Codes dieser Prepaid-Karten niemals telefonisch oder per E-Mail weiterzugeben.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.