polizei-bw_412

Trickdieb im Wolfbusch unterwegs – Zeugen gesucht

Ein Unbekannter hat am Mittwoch (21.11.2012) gegen 10.45 Uhr eine 89-Jährige in ihrer Wohnung in Wolfbusch bestohlen. Die alte Dame wurde von dem Unbekannten vor dem Haus angesprochen.

Dieser gab sich als Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmens aus, der angeblich wegen neuer Leitungen in ihre Wohnung müsse. Als die 89-Jährige sich im Wohnzimmer ausruhen musste, stahl der Dieb Bargeld und Schmuck aus der Schlafzimmerkommode, was die alte Dame erst am darauffolgenden Tag bemerkte.

Der Täter ist zirka 180 Zentimeter groß und vermutlich Deutscher. Er hat braune, kurze Haare, trug eine beige Jacke und eine hellbraune Hose.

Wer Hinweise auf den Täter hat oder gar selbst betroffen ist, wird gebeten sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 8990-5461 zu melden.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen