polizei-bw

Trickdiebstahl – Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Täter hat sich am Donnerstag (25.01.2007) gegenüber einer 91 Jahre alten Frau als Kriminalbeamter ausgegeben und aus ihrer Wohnung in Bergheim einen größeren Geldbetrag gestohlen. Der Dieb hatte gegen 13.00 Uhr an der Wohnungstüre der Frau geklingelt und ihr mitgeteilt, dass bei ihr eingebrochen worden sei und Schmuck sowie Bargeld gestohlen wurde. Obwohl die Rentnerin nichts von einem Einbruch wusste, ließ sie den Mann in ihre Wohnung. Als er sich im Gespräch das Vertrauen der Frau erschlichen hatte, zeigte sie ihm ein Versteck in der Wohnung, wo sie ihr Geld deponiert hatte. Ohne dass es die 91-Jährige merkte, stahl der Unbekannte das Bargeld.

Den Täter beschrieb die Frau als 55 bis 60 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß und untersetzt. Er hat ein gepflegtes Äußeres und tritt sehr selbstsicher auf. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 8990-6333 entgegen.

Ähnliche Beiträge