polizeilogo_stuttgart

Unfall im Begegnungsverkehr

Ein 18 Jahre alter Autofahrer fuhr am Samstag (04.11.2006) um 14.25 Uhr mit seinem Audi auf der Bergheimer Steige in den Gegenverkehr. Dabei wurde eine 28-jährige Frau leicht verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf zirka 15.000 Euro. Der 18-jährige fuhr in Richtung Solitude, kam aufgrund eines Fahrfehlers über den Mittelfahrstreifen und stieß mit dem entgegen kommenden Renault eines 40-Jährigen zusammen. Der Renault-Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber den Unfall nicht mehr verhindern. Seine 28-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.