polizei-bw

Von der Fahrbahn abgekommen

Leicht verletzt wurde eine 18-jährige Autofahrerin, die am Freitag (20.04.2007) gegen 22.00 Uhr von der Kreisstraße 9505 abkam. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in eine Klinik. Der Gesamtschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Die junge Frau wollte mit ihrem Smart vom Schloss Solitude in Richtung Bergheimer Steige fahren. Kurz vor der Steige, in einer Rechtskurve, kam sie ohne erkennbaren Grund nach links von der Fahrbahn ab. Ihr Wagen kippte in den Straßengraben, stellte sich wieder auf und prallte gegen einen Baum. Die 18-Jährige konnte sich selbst aus dem demolierten Fahrzeug befreien.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.