polizei-bw

Vorfahrt missachtet – Radfahrerin schwer verletzt

Ein 66 Jahre alter Mercedes-Fahrer hat am Samstagmorgen (21.07.2007) auf der Kreuzung Ditzinger- und Bergheimer Straße die Vorfahrt einer 48-jährigen Radfahrerin missachtet. Sie wurde von einem Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Der 66-Jährige fuhr gegen 09.25 Uhr auf der Ditzinger Straße in Richtung Glemsgaustraße. An der Kreuzung zur Bergheimer Straße bog er nach links ab und übersah die einfahrende Radfahrerin. Durch den Aufprall wurde die Frau zu Boden geschleudert und zog sich dabei ihre Verletzungen zu. Der hinter ihr radelnde Ehemann konnte noch rechtzeitig bremsen und eine Kollision vermeiden.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.

Brand 1, 05.01.2021, 14:32h, Feuerwehr Weilmdorf

Auto in Vollbrand geraten

(hs) Ein auf einem privatem Abstellplatz geparkter PKW geriet in der Mittagszeit des 05. Januar 2021 aus ungeklärter Ursache in Brand, und sorgte damit für den ersten Einsatz der Freiwilligen Feurewehr