img_6033-johanniter

Sommerfest als Tag der offenen Tür beim Waldkindergarten

Der Johanniter Waldkindergarten Regenbogen in Weilimdorf im Lindental feierte bei sommerlichen Temperaturen am Samstag, 23. Juli 2016, ihren Tag der offenen Tür.

Der Johanniter Waldkindergarten Regenbogen in Weilimdorf im Lindental feierte bei sommerlichen Temperaturen am Samstag, 23. Juli 2016, ihren Tag der offenen Tür.

Viele Besucher machten sich nicht nur ein umfassendes Bild vom Alltag der Kinder im Lebensraum Wald, der von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald mit einem Waldmobil spielerisch erlebt werden konnte, sondern erhielten auch Einblicke in die Vielfalt der Aufgaben der Johanniter Unfall Hilfe. So zeigte die Hundestaffel wie sie bei Katastrophen- einsätzen mit den Hunden arbeitet oder es konnte ein Rettungswagen besichtigt werden.

Bei der Johanniter Historiengruppe konnte man wie vor 1000 Jahren mit dem Bogen auf Strohscheiben schießen. Ob Hüpfburg, Kutschfahrt durch den Wald, Riesenseifenblasen zaubern oder Waldmemory, für die Besucher war es ein kurzweiliger Nachmittag. Für das leibliche Wohl war Bestens von der Elternschaft gesorgt.

_Text: Fritz Kaumanns, Einrichtungsleiter – Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Fototext (Foto: Helmut Heisig): Die Sudetendeutsche Landsmannschaft Weilimdorf stimmte sich mit Geschichten und Gedichten auf das Weihnachtsfest ein.

Heimatliche Einstimmung auf das Christfest

(HH) Unter den zahlreichen Besuchern der Advents- und Jahresabschlussfeier der Sudetendeutschen Landsmannschaft Weilimdorf, war die weihnachtliche Vorfreude bereits zu spüren.

Suppenküche in Stephanus

Lasagnesuppe?!

(EG) Viele der Gäste der zweiten „Suppenküche“ im Stephanusgemeindehaus, die am 26. November 2022 angeboten wurde, hatten einen ziemlich fragenden Blick beim Eintreten: Was steckte hinter diesem ungewöhnlichen Suppennamen?

Arbeitssamstag auf der Jugendfarm Weilimdorf

Viele Hände auf der Jugendfarm

(DP) Arbeitssamstag – das klingt zunächst gar nicht mal so angenehm. Doch tatsächlich verbirgt sich dahinter eine tolle Sache, die immer wieder Spaß macht. Zwei Mal im Jahr ruft die